HOME        FORUM      GALERIEN      ABOUT US      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      Anmelden
Abgelegt in Aircult-News

Das Mißgeschick!

Sonntag, 9. Mai 2010 um 23:35 Uhr
von Typ3Kai

Hier nochmal ein Bild von dem, was am 30.04, auf dem Weg nach Hannover mir gleich mal die Laune gesenkt hat. Der Parkstreifen hatte seine Tücken und ich habs nicht gerallt. Von vorne sieht die abgerissene Schraube recht unspektakulär aus, aber es hat das Gehäuse vom Lenkgetriebe auch zerlegt. Und wo ist eigentlich das Hupenkabel hin???

 

2 Kommentare zu “Das Mißgeschick!”


  1. oldbus schrieb am 10. Mai 2010 um 22:30

    Mach doch nicht so einen Film. Deckel ab, und das ausgebrochen Stück mit 2K Aluminium wieder auffüllen. Dichtfläche plan feilen und wieder zusammen die Fuhre. Das Zeug ist absolut fest. Damit habe ich früher immer durchgeschliffene Motorgehäuse meiner Prima 5 S geflickt. Wenn das Ritzel mal wieder zu groß war.
    Hat immer ohne Probleme gehalten.

    Gruß, Michael.

  2. Typ3Kai schrieb am 11. Mai 2010 um 00:43

    Hallo Michael!
    Prima 5 S war schon ne geile Mofa, aber das Ritzel war meistens nicht schuld, sondern die Kette, die wegen der Schlampigkeit des Fahrers irgendwann zu lose war und dann das Gehäuse aufgefräst hat. ;-)
    Ich bekomme wohl ein anderes Lenkgetriebe und dann wäre da noch die Überlegung, das Lenkgetriebe höher zu legen und dann den Bus wieder runter!!!
    :-)
    Gruß
    Kai