HOME        FORUM      GALERIEN      ABOUT US      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      Anmelden
Abgelegt in Aircult-News

Das Landei beim Harleyhändler!

Donnerstag, 19. Juni 2008 um 07:02 Uhr
von Typ3Kai

img_3207.jpgimg_3212.jpgimg_3211.jpgJa nee is klar! Da fahren wir gerade wiedermal direkt des Weges, um die letzten Sachen vor unserer Heimkehr noch zu schaffen und dann sehe ich ein riesiges Harley Davidson Schild am Straßenrand stehen. Schlagartig rechts rangebremst! „Was hast Du denn?“ fragt das lebende Navi an meiner Seite, daß gerade vertieft in seine Karte guckt. „Ach so! Ich weiß schon.“ Der Osten hatte doch rumgeweint…… dachte ich so! ;-) Die Gelegenheit war jetzt gekommen! Rein in den riesigen Laden und……. nur Motorräder zu sehen. Hmmmmm??? Da fragte auch schon ein netter Herr wie er uns helfen könne. „Haben sie auch Klamotten?“ fragte ich in meinem schlechten Englisch. „Ja, natürlich!……im Gebäude nebenan!“ Runzel! „Danke!“ und wieder raus. Einmal dumm nach rechts und links geguckt. Ja nee is klar! Also neben der Verkaufsbude ist ein Performance Shop für die Zweiräder und daneben (man muß über eine kleine Straße gehen!) ist der Klamottenladen! Die Spinnen, die Amis. Also rein da! Der Klamottenladen ist von der Grundfläche garnicht so groß, aber dafür geht er über drei Etagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Is auch klar! Jetzt aber! Schnell nach Kaputzenpullis gesucht. Habt ihr schon mal im Juni, in Kalifornien, in den USA, bei mindestens 35 Grad Celsius, nach einem Pullover gefragt???? Nee!!! Besser so! Die hätten sich fast über uns totgelacht! Das Ende vom Lied………sie hatten in ihrem Lager noch ein paar Reste zu bieten! Die neuen gibt es erst wieder im kalifornischen Winter!!! Weißt bescheid???

 

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel ist geschlossen.