HOME        FORUM      GALERIEN      ABOUT US      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      Anmelden
Abgelegt in Aircult-News

Strand, Irvindale Dragstrip und Beach Burgers

Freitag, 8. Juni 2007 um 09:15 Uhr
von Typ3Kai

Strand Strand StrandDragracerBergsBeach BurgersWäre die Kurzfassung für diesen Tag. Mehr wollt ihr bestimmt nicht wissen! ;-) Oder? Ja nee is schon klar. Nach dem heutigen Aufstehen ging es erstmal an den Strand, denn es war schon sehr warm und es stand so früh eh noch nichts auf dem luftgekühlten Kalender. Am Nachmittag ging es dann zum Irvindale Speedway (auf dem es den Irvindale Dragstrip gibt) ,wo jeder, der Lust hatte, für 10 Dollar schnell Gradeausfahren konnte. Vorausgesetzt seine Motorisierung ließ es zu. :-) Wenn man in Deutschland auch an jeder Ecke die Möglichkeit hätte, dann wäre doch bestimmt jeder im Besitz eines Dragracers! Danach beschlossen wir noch schnell bei Beach Burgers rumzufahren, denn hier gab es eine kleine Cruise Night. Es waren nur noch wenige Luftgekühlte da, aber wir kamen mit einem Besitzer ins Gespräch. Rocky (kein Witz! so heißt er wirklich!) fütterte uns mit reichlich Informationen, erzählte uns einiges über seinen T1 Bus mit Porschelenkung, 2,1Liter Motor und Gasburnern und war auch sonst sehr gesprächig. Wir treffen ihn bestimmt noch wieder. Dann wurde der Tag mit einem Bier und dem letzten Schluck von Ingos(Uuuuuupppppppps! Das war gar nicht meins?) beendet. Morgen geht es weiter……

PS: Bilder in der Galerie werden folgen!

 

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel ist geschlossen.