HOME        FORUM      GALERIEN      ABOUT US      IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      Anmelden

Renovierung Part II

Samstag, 15. April 2006 um 17:50 Uhr
von Keule

rahmen1.jpg
rahmen2.jpg
rahmen3.jpg
An diesem verlängerten Wochenende machten wie uns an den Rahmen. Nach einer zweitägigen Schleiforgie sollte der Rahmen eine frische Farbe erlalten.
Passend zum matten Braun auf der Aussenhaut erhielten, die langen Meter des Rohrrahmens, einen Rostschutzanstrich und zum Kontrast noch ein beigefarbenden Farbtupfer.
Leider reichte die Farbe nicht. :-(
Dann noch für schnell für Nachschub gesorgt, damit es nächste Woche keine Langeweile gibt…

 

4 Kommentare zu “Renovierung Part II”


  1. mo schrieb am 19. April 2006 um 08:17

    Sehr schön Männer!!

    Der Motor ist unterwegs!!!!

    Laßt noch ein bischen Platz auf der Karosse für mein Aufkleber!

    Ich bekomm gerade auch ein bischen Lust auf’s Geradeausfahren….

    Gruß, Mo

  2. Keule schrieb am 20. April 2006 um 06:41

    Hey Mo !

    Für Deinen Aufkleber haben wir immer ein Platz frei !!
    Super, das Du wieder Bock auf’s Beschleunigen hast…
    Wir werden uns Mühe geben Deinen Anforderungen gerecht zu werden !!
    P.S Ich bin schon ganz nervös wegen dem Triebwerk :-)

    Keule

  3. mo schrieb am 21. April 2006 um 07:18

    Da werden wir mal ein paar Register ziehen!

    Ich werd das hoffentlich noch nicht alles verlernt haben!!

    Hab schon nen Plan besorgt um auf kompletten Doppel-Laderbetrieb umzubauen.
    Ein bekannter meint wir können bis 1,5 bar Ladedruck fahren…
    Glaub nicht das ich da mit meinem 03 hinterher komme….

    Wollt ihr nicht diesen blöden Stock-car Bügel um den Fahrer wegmachen?
    Vielleicht möchte sich die Monsees-Gazelle auch mal hinters Steuer setzen….

    Gruß, Mo

  4. Typ3Kai schrieb am 21. April 2006 um 22:05

    Hallo Mo!

    Der Bügel um den Fahrer wird nicht entfernt, den braucht Andreas vielleicht noch! :-) Fahren darfst Du bestimmt, wenn Du lieb bist, nur mußt Du wohl vorher in den Trockner steigen!

    Träume schon vom Geradeausfahren.

    Mal sehen wer als erster Top Qualifyer wird.